Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1108) Rauch aus Einfamilienhaus

Hersbruck (ots) - Heute Morgen (28.06.2013) geriet ein Einfamilienhaus am Ortsrand von Pommelsbrunn in Brand. Dank der Aufmerksamkeit von Zeuginnen wurde der Rauch frühzeitig erkannt.

Gegen 08:30 Uhr bemerkten die Frauen die Rauchentwicklung an dem Anwesen in der Wiedstraße. Sofort verständigten sie die Einsatzkräfte. Die umliegenden Feuerwehren waren rasch zur Stelle. Die Bewohnerin war nicht vor Ort und blieb deshalb auch glücklicherweise unverletzt. Leider kam für mehrere Katzen jede Hilfe zu spät.

Die Kriminalpolizei Schwabach hat die Ermittlungen zur unklaren Brandursache vor Ort aufgenommen.

Simone Wiesenberg/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: