Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg: Dreister Diebstahl im Gemeindehaus der Kirchengemeinde St. Johannis

Flensburg (ots) - Am Sonntagabend, den 17.11.13, zwischen 18:45- 20:40Uhr, verschaffte sich ein unbekannter Täter gewaltsam Zutritt zu dem Gemeinschaftsraum der Kirchengemeinde St. Johannis.

Dort wurden gewaltsam zwei Eingangstüren aufgebrochen und diverse Gegenstände von Besuchern entwendet, die ein Konzert besucht haben.

Es wurden von sechs Besuchern Gegenstände, wie Jacken, Schals, Aktentaschen, Chornoten, eine Digitalkamera und ein Kfz- Schlüssel mit Fahrzeugpapieren entwendet.

Ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Falls des Diebstahls wurde eingeleitet und Spuren gesichert.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 0461/ 484-0 bei der Kriminalpolizei in Flensburg.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Markus Langenkämper
Telefon: 0461/484-2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: