Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Sylt - Achtung : Langfinger schlagen Autoscheiben ein, Zeugen gesucht

Sylt (ots) - In der Zeit vom Dienstag, 12.11.13, 23:00 Uhr zu Mittwoch, 13.11.13, 08:30 Uhr, verschaffte man sich gewaltsam Zugriff in ein Fahrzeug auf einem Grundstück im Silwai auf Sylt und entwendete eine Handtasche mitsamt Inhalt.

In der Zeit vom Dienstag, 12.11.13, 17:00 Uhr zu Mittwoch, 13.11.13, 06:45 Uhr, drang man gewaltsam in einen Transporter Sprinter ein, der in der Kampstraße Ecke Pidder-Lüng-Wai auf Sylt abgeparkt war und entwendeten einen Laptop.

In der Zeit von Dienstag, 12.11.13, 16:00 Uhr zu Mittwoch, 13.11.13, 11:00 Uhr, verschaffte man sich ebenfalls gewaltsam Zugriff in ein parkendes Fahrzeug in der Schützenstraße auf Sylt.

In allen Fällen schlug man eine seitliche Fahrzeugscheibe ein und erlangte somit Zugriff.

Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden von den Beamten des Polizeireviers Sylt eingeleitet. Wer hat verdächtige Personen in diesem Zusammenhang beobachtet ? Die Taten müssen wenigstens akustisch wahrgenommen worden sein. Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04651-7047-0 bei der Kriminalpolizei auf Sylt.

Hinweis : Lassen Sie keine potentiellen Wertgegenstände sichtbar im Fahrzeug zurück und bieten Sie damit keinen Anreiz für Langfinger. Parken Sie in frequentierten, belebten, einsehbaren oder beleuchteten Bereichen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: