Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Harrislee - Wassersleben : 61-jährige Tatverdächtige ermittelt, Scratchfall geklärt

Harrislee (ots) - Nachdem man am vergangenen Wochenende in der Nacht von Sonntag, 03.11.13, zu Montag, 04.11.13, im und auf dem Parkdeck einer Wohnanlage im Fördebogen in Harrislee - Wassersleben an über 30 Fahrzeugen den Lack massiv zerkratzt und unter anderem Hakenkreuzsymbole in den Lack gekratzt hatte, konnten die Ermittler vom K5 der Bezirkskriminalinspektion Flensburg schnell eine Tatverdächtige ermitteln.

Auf die Spur einer 61-jährigen in der Nachbarschaft wohnenden Frau kamen die Ermittler aufgrund von Hinweisen, die nach einem Zeugenaufruf über die Medien eingingen.

Die Ermittlungen dauern an. Hintergründe sind offenbar Streitigkeiten im sozialen Nahraum.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: