Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Lürschau - Geländewagen nach Unfall flüchtig, keine Verletzten

Lürschau (ots) - Dienstagvormittag, 10.09.13, gegen 10:30 Uhr, kam es in Lürschau in der Dorfstraße in Höhe der Einmündung Seekamp zu einem Unfall, wobei ein orangener KleinLKW mit Pritsche in den Seekamp einbog und dabei von einem grünen Geländewagen überholt und leicht gerammt wurde.

Der grüne Geländewagen wurde aber in Richtung Jübek weitergefahren, ohne dass man sich um den offenbaren Schaden kümmerte.

Glücklicherweise wurde hierbei niemand verletzt, es entstand aber Sachschaden in Höhe von über 3000 Euro.

Beamte der Polizeistation Silberstedt leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort ein.

Verantwortlicher, Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04626-310.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: