Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - Handtaschenraub in der Grossen Straße, Tätergruppe gesucht

Flensburg (ots) - Dienstagmorgen, 20.08.13, gegen 03:00 Uhr, haben drei Männer in der Großen Straße einer 44-jährigen dänischen Staatsbürgerin ihre Handtasche entrissen und sind geflüchtet.

Zuvor haben sie die Frau in ein Gespräch verwickelt.

In der Handtasche befanden sich neben Bargeld und Handy auch die persönlichen Dokumente der Dänin.

Beamte vom 1. Polizeirevier nahmen sofort die Fahndung auf, konnten die Männer aber bislang nicht stellen. Sie leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Raubes ein.

Die Täter werden wie folgt beschrieben :

> Männlich, zirka 20 Jahre, osteuropäisches Erscheinungsbild, polnische und deutsche Sprache, dunkelblauer Pullover, zirka 160 cm groß, kräftig

> Männlich, zirka 20 Jahre, osteuropäisches Erscheinungsbild, polnische und deutsche Sprache, rote Jacke, zirka 180 cm groß, schlank

> Männlich, zirka 20 Jahre, osteuropäisches Erscheinungsbild, polnische und deutsche Sprache, lockige dunkle Haare, Baseballcap, zirka 180 cm groß, schlank

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte bei der Bezirkskriminalinspektion unter 0461/484-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: