Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - Flammenflug : Kind entzündet Balkonmöbel der Nachbarn im Erdgeschoss

Flensburg (ots) - Mittwochmittag, 03.07.13, gegen 11:00 Uhr, eilten Rettungskräfte nach Flensburg-Engelsby, nachdem aufmerksame Passanten die Kooperative Regionalleitstelle über Notruf alarmiert hatten : Im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses brannte der Balkon.

Die Feuerwehr löschte den Brand schnell ab. Eine Garnitur Rattanmöbel war vollständig abgebrannt, die Fensterscheibe zum Wohnzimmer hatte einen Riss, der Rahmen war angesengt.

Ursächlich könnte ein vom Obergeschoss abgeworfenes brennendes Papiertaschentuch gewesen sein. Nachbarn hatten in letzter Zeit und auch Mittwochmittag beobachtet, wie Kinder vom Balkon aus brennendes Papier und Taschentücher von oben hinabschweben ließen.

Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro, verletzt wurde niemand.

Beamte der Bezirkskriminalinspektion haben die Ermittlungen aufgenommen, ein Verfahren wegen Brandstiftung wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: