Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - Überfall auf Discountermarkt in Engelsby

Flensburg (ots) - Montagmorgen, 15.04.13, gegen 07:00 Uhr, überwältigten drei maskierte Täter vier Angestellte eines Discounters in Flensburg Engelsby als diese den Markt betreten hatten.

Die Angestellten wurden gefesselt und in einen Büroraum gesperrt. Die maskierten Täter entwendeten Bargeld aus dem Tresor und flüchteten unerkannt.

Beamte vom 1. Polizeirevier, Kräfte der Berufsfeuerwehr und des Rettungsdienstes eilten zum Tatort.

Die Angestellten hatten sich offensichtlich keine größeren Verletzungen zugezogen.

Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Raubes und Freiheitsberaubung ein. Beamte der BKI Flensburg übernahmen die weiteren Ermittlungen vor Ort.

Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Umfeld zur Tatzeit beobachtet und kann sachdienliche Angaben machen ? Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 0461/484-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: