Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - Jugendgruppe demolierte diverse Außenspiegel

Flensburg (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag zwischen Mitternacht und 01:00 Uhr kam es im Marrensdamm in Flensburg zu einem Dutzend Sachbeschädigungen an PKWs.

Eine Gruppe von Jugendlichen, etwa 6-7 Mädchen und Jungen zogen grölend und randalierend durch den Marrensdamm in Richtung Engelsby. Die Außenspiegel der dort abgestellten Fahrzeuge wurden durch die Gruppe zerbrochen und teilweise auch abgetreten oder abgebrochen Zeugen waren auf die Jugendlichen aufmerksam geworden, hatten aber die Taten selbst nicht bemerkt. Daher wurde erst am nächsten Morgen das Ausmaß der Verwüstung bekannt. Der Sachschaden wird auf über tausend Euro geschätzt.

Die Bezirkskriminalinspektion Flensburg, Tel. 0461/484-0, sucht Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Öffentlichkeitsarbeit
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Marina Bräuer
Telefon: 0461-484 2120 o. 0151-167 12 669
Fax: 0431-988 6 348464
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: