Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1196) Schlägerei aufgeklärt

    Nürnberg (ots) - Eine Schlägerei mit 2 Verletzten vom 28.01.2007 in der Nürnberger Südstadt konnte nun von Beamten der PI Nürnberg-Mitte geklärt werden. Dringend tatverdächtig sind zwei 21- und 22-jährige Männer.

    Am frühen Morgen des Tattages befanden sich eine 19-Jährige zusammen mit ihrem gleichaltrigen Freund auf dem Nachhausweg von einer Diskothek. In der Steinbühlstraße wurde das Paar plötzlich von mehreren jungen Männern angesprochen und beleidigt. Im weiteren Verlauf schlug einer aus der Gruppe der Frau auf den Kopf, der hinzueilende Freund, der helfen wollte, wurde von anderen Mitgliedern der Personengruppe zusammengeschlagen. Danach flüchteten die Schläger in unbekannte Richtung. Beide Geschädigte wurden erheblich verletzt und mussten in einem Klinikum behandelt werden.

    Nach umfangreichen Ermittlungen und Lichtbildvorlagen stießen die Beamten auf das Tatverdächtigenduo. Während der 21-Jährige ein Geständnis ablegte, leugnete dessen Komplize jegliche Tatbeteiligung. Beide Männer werden wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt.

    Bert Rauenbusch/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: