Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1096) Pkw-Aufbrüche

Erlangen (ots) - Unbekannte Täter brachen in der Nacht von 07.05.2007 auf 08.05.2007 in Erlangen, Jahnstraße/Haagstraße drei Pkw auf und entwendeten die eingebaute Unterhaltungselektronik im Gesamtwert von ca. 800,- Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 300,- Euro In zwei Fällen wurde bei den Pkw die vordere Seitenscheibe eingeschlagen um in das Fahrzeuginnere zu gelangen. In einem Fall gelangten die Täter auf bisher unbekannte Weise in das Fahrzeug. Die Radio-/CD-Geräte wurden teilweise fachmännisch ausgebaut. Außerdem wurde eine CD und eine GPS-Bluetooth-Antenne für Mobilfunktelefone entwendet. Die Kriminalpolizeiinspektion Erlangen bittet verdächtige Wahrnehmungen unter Tel.: 09131/760340 mitzuteilen. Elke Schönwald/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: