Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1005) Motorradausfahrt am 1. Mai bringt Verkehrsbehinderungen mit sich

    Nürnberg (ots) - Am 1. Mai 2007 werden sich wieder ab 07.00 Uhr bis zu Zehntausend Motorradfahrer in Nürnberg im Bereich der Münchener Straße/Trierer Straße und in den angrenzenden Straßenzügen treffen, um später auf der BAB 73 und der B 8, in Richtung Neumarkt bis nach Kelheim zu fahren. Wegen dieses Motorradkorsos sind erhebliche Verkehrsbehinderungen zu erwarten.

    Bis gegen 13.00 Uhr muss damit gerechnet werden, dass die Münchener Straße stadtauswärts zwischen Karl-Schönleben-Straße und der A 73 total gesperrt wird. Die Umleitungsstrecke führt über die Otto-Bärnreuther-Straße. Als Zufahrt zur BAB  73 werden die Anschlussstellen Hafen-Ost bzw. Königshof empfohlen. Die Zufahrt zur A 6 ist an der Anschlussstelle Langwasser gewährleistet. Die Umleitungen sind entsprechend beschildert. Die jeweils aktuelle Verkehrslage wird über Verkehrsdurchsagen bekannt gegeben.

    Peter Grösch/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: