Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Mit PKW gegen eine Pappel in Bergheim gefahren

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Gegen 17.30 Uhr ist am Sonntag, 03.09.06, ein 63-Jähriger auf der Landstraße 93 bei der Fahrt von Quadrath - Ichendorf nach Oberaussem in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und beim Gegensteuern über die linke Fahrspur geschleudert. Anschließend prallte er frontal gegen eine am dortigen Fahrbahnrand stehende Pappel. Auf Weisung des Notarztes wurde der Mann stationär dem Krankenhaus zugeführt. Andere Verkehrsteilnehmer wurden weder verletzt noch gefährdet. Der PKW wurde zur Eigentumssicherung sichergestellt. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22 Henkel Telefon: 02233/ 52-4200 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: