Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (698) Alkoholisierter Autofahrer schwer verletzt

    Bad Windsheim (ots) - Mit Verdacht auf schwere Rückenverletzungen musste ein 26-jähriger Autofahrer nach einem Verkehrsunfall bei Trautskirchen (Lkr. Neustadt/Aisch - Bad Windsheim) in der Nacht zum Sonntag, 18.03.07, in eine Erlanger Klinik eingeliefert werden.

    Der aus Halle/Saale stammende Mann verlor gegen 00.30 Uhr auf der Staatstraße 2413 von Trautskirchen in Richtung Neuhof/Zenn in einer langgezogenen Linkskurve wegen überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Pkw schleuderte in ein Biotop, wo der Wagen total beschädigt liegen blieb. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde bei dem alleinbeteiligten Autofahrer Alkoholgeruch festgestellt. Ein Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von knapp 1,5 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt. Der ältere Pkw hatte noch einen Zeitwert von etwa 500 Euro.

    Stefan Schuster


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: