Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (502) Auf Polizeibeamte losgegangen - Mehrere Jugendliche festgenommen

Fürth (ots) - Im Verlauf eines Einsatzes wegen ruhestörenden Lärms attackierten Jugendliche verbal und körperlich die eingesetzten Polizeibeamten. Am Donnerstagabend, 22.02.2007, kurz vor 23.00 Uhr, wurden Beamte der Polizeiinspektion Fürth zu einem Spielplatz in Poppenreuth gerufen. Als die Streifenbeamten an der Einsatzörtlichkeit ankamen, liefen mehrere Jugendliche davon, während sich einer verbal und tätlich gegen die Beamten wandte. Der erheblich alkoholisierte 16-Jährige (über 2 Promille) wurde festgenommen. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen und wurde ausgenüchtert. Drei der an der Ruhestörung beteiligten und zunächst flüchtenden Jugendlichen konnten kurze Zeit später auf einem Privatgrundstück festgestellt werden. Alle drei (zwei Mädchen und ein Junge, alle im Alter von 15 Jahren) waren alkoholisiert. Sie wurden ihren Eltern übergeben. Gegen die Jugendlichen wird wegen Beleidigung, Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Hausfriedensbruch ermittelt. Michael Gengler/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: