Feuerwehr Essen

FW-E: Schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten

FW-E: Schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten
Opel Astra nach der Befreiung der Fahrerin

    Essen (ots) - Kray, Am Zehnthof, 30.09.2006 23:52h

    Bei einem schweren Zusammenstoß zwischen einem PKW VW Golf mit zwei männlichen Insassen (22 und 26 Jahre alt) und einem Opel Astra mit zwei weiblichen 29jährigen Insassen wurde die Fahrerin des Astra in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Unter Einsatz von hydraulischem Rettungsgerät konnte die schwer verletzte Patientin aus dem Astra nach 30 Minuten gerettet werden. Zur Versorgung der drei weiteren mittelschwer verletzten Patienten sowie der Astra-Fahrerin wurden neben dem Hilfeleistungszug der leitende Notarzt, zwei Notarztwagen und zwei Rettungswagen eingesetzt. Die Ermittlung der Unfallursache wird von der Polizei durchgeführt.

    (RS)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Rene Schubert
Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 12-37099
E-Mail: rene.schubert@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: