Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (483) Brand in einer Werkstatt

    Weißenburg (ots) - Rund 25.000,- Euro Schaden verursachte ein Brand in einer Kfz-Werkstatt in Nennslingen. Die Kriminalpolizei Ansbach ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung.

    Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am 20.02.2007, gegen Mittag, den Brand und verständigte die Feuerwehr, die den Brand schnell unter Kontrolle brachte. Nach den bisherigen kriminalpolizeilichen Ermittlungen wurde ein Stapel Altreifen, der auf der Rückseite der Werkstatt lagerte, vorsätzlich in Brand gesetzt. Das Feuer griff auf die Werkstattwand über und beschädigte außerdem einen zur Reparatur in der Werkstatt stehenden Pkw. Personen kamen nicht zu Schaden, da die Werkstatt wegen Fasching geschlossen war. Zum Tatzeitpunkt hatte der Inhaber kurzzeitig das Gelände verlassen und das Hoftor offen stehen lassen.

    Die Kriminalpolizei Ansbach bittet verdächtige Beobachtungen dem Kriminaldauerdienst unter Tel.  0911/2112-3333 mitzuteilen.

    Elke Schönwald/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: