Polizei Düren

POL-DN: 06090804 Drugwipe-Test bestätigte den Verdacht

Düren (ots) - Gegen einen 25 Jahre alten Dürener musste die Polizei am Donnerstagabend ein Ermittlungsverfahren einleiten. Der Mann hatte nach Einnahme von illegalen Rauschmitteln ein Fahrzeug im öffentlichen Verkehrsraum geführt. Der Beschuldigte wurde gegen 21.00 Uhr am Friedrich-Ebert-Platz mit seinem Mofa von einer Polizeistreife angehalten und kontrolliert. Da die Beamten Anzeichen für Rauschgiftkonsum bei ihm erkannten, wurde ein Drugwipe-Test durchgeführt. Hieraus ergab sich, dass der Mofafahrer Amphetamine zu sich genommen hatte. Als daraufhin der Mann durchsucht werden musste, konnten in seiner Jacke sechs Tütchen mit weißem Pulver aufgefunden werden. Die fündig gewordenen Polizeibeamten ordneten die Entnahme einer Blutprobe und die Sicherstellung der Beweismittel an. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: