Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (274) Zigaretten geschmuggelt

    Erlangen (ots) - Acht Stangen Zigaretten wurden bei einer Verkehrskontrolle am 30.01.2007 um 11.00 Uhr in Erlangen sichergestellt. In der Äußeren Brucker Straße wurde ein Pkw mit rumänischen Kennzeichen kontrolliert. Bei der Kontrolle wurden im Kofferraum des Fahrzeuges insgesamt 10 Stangen unverzollter Zigaretten aufgefunden. Die Zigaretten wurden vom 33-jährigen Fahrer sowie seinem 25-jährigen Beifahrer aus Rumänien eingeschmuggelt. Bis auf zwei Stangen, die sie zum Eigenbedarf behalten durften, wurden die Glimmstängel sichergestellt. Zudem mussten die beiden Touristen insgesamt 180 Euro Sicherheitsleistung hinterlegen.

    Ralph Koch/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: