Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (81) Exhibitionist gefasst

    Nürnberg (ots) - Aufgrund der sehr guten Beschreibung von zwei 10-jährigen Mädchen konnte der unbekannte Täter, der den Kindern auch schon im Dezember 2006 in schamverletzender Weise gegenübergetreten ist (siehe OTS 1914 vom 22.12.06),  am 09.01.07 auf frischer Tat festgenommen werden.

    Die beiden Schülerinnen befanden sich auf dem Weg zur Schule, als ihnen der 69-jährige Rentner am 09.01.07, 07.30 Uhr, mit einem Damenfahrrad auf dem Johann-Soergel-Weg,  unterhalb des Prinzregentenufers in Nürnberg, entgegenkam. Im Vorbeifahren zeigte er sich den Mädchen erneut in schamverletzender Weise. Obwohl der Mann seine Wollmütze tief ins Gesicht gezogen hatte, konnten ihn die Mädchen so gut beschreiben, dass er im Zuge der Fahndung von Beamten der Polizeiinspektion Ost in Tatortnähe festgenommen werden konnte.

    Die weitere Sachbearbeitung übernahm die Kripo Nürnberg, K 13. In seiner Vernehmung gab der bis dahin polizeilich noch nicht in Erscheinung getretene Tatverdächtige insgesamt sieben bis acht gleichgelagerte Fälle zu.

    Weitere Geschädigte werden gebeten, sich unter Tel.: 0911/2112-3333, an die Kriminalpolizei zu wenden.

    Elke Schönwald/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: