Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1834) Ladendiebe festgenommen

    Nürnberg (ots) - Zwei rumänische Touristen wurden am vergangenen Samstag (09.12.2006) vom Ladendetektiv eines Kaufhauses in Nürnberg-Eberhardshof beim Diebstahl angetroffen. Nach kurzer Flucht wurde das Duo von der Polizei festgenommen.

    Die beiden Männer betraten gegen 11:00 Uhr das Kaufhaus und begaben sich sofort in die Abteilung für Herrenbekleidung. Mit mehreren Jeans und Gürtel gingen sie in eine Umkleidekabine, kamen aber mit weniger Bekleidung als vorher heraus. Anschließend verließen sie das Kaufhaus wieder. Zwischenzeitlich verständigte der Detektiv Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-West, die die Männer vorläufig festnahm. Inihrem Fahrzeug wurden die entwendeten Jeans im Wert von ca. 400 Euro aufgefunden. Wie sich herausstellte, hatten sie die Sicherungsetiketten entfernt und anschließend die Ware am Körper versteckt.

    Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg wurden die Tatverdächtigen zur Prüfung der Haftfrage dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg überstellt. Ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls wurde eingeleitet. Die Männer machen keine Angaben.

    Bert Rauenbusch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: