Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1794) Sattelzugmaschine ausgebrannt

Uffenheim (ots) - Am Dienstagabend, 05.12.06, geriet gegen 22.00 Uhr eine auf dem Parkplatz des Autohofes bei Gollhofen an der A 7 Würzburg - Ulm (Lkr. Neustadt/Aisch - Bad Windsheim) abgestellte Sattelzugmaschine mit slowakischer Zulassung in Brand. Ursache dürfte ein Kabelbrand gewesen sein. Der 28-jährige Fahrer versuchte noch vergeblich das Feuer zu löschen. Er zog sich leichte Brandverletzungen an Kopf und Händen zu, so dass er in die Uniklinik nach Würzburg eingeliefert wurde. Die Zugmaschine brannte bis zum Eintreffen der alarmierten Feuerwehr vollständig aus. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 100.000 Euro. Die aus Traubensaft bestehende Ladung wurde nicht beschädigt. Stefan Schuster ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: