Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1731) Trickdiebin erbeutet Geldbörse

Fürth (ots) - Am Montag, 27.11.2006, um die Mittagszeit hielt sich eine 16-Jährige in einem Bekleidungshaus in der Fürther Innenstadt auf. Als sie mit ihrem Handy telefonierte, näherte sich ihr eine etwa 50 Jahre alte Frau und bat sie, ihr die Daten eines vorgehaltenen Preisschildes vorzulesen. Abgelenkt durch die von ihr geforderten Tätigkeiten gelang es der unbekannten Frau, in die Korbtasche der 16-Jährigen zu greifen und daraus die Geldbörse mit verschiedenen Ausweispapieren und Bargeld in Höhe von 70 Euro zu entnehmen. Die Unbekannte war etwa 165 cm groß und hatte blond-grau gefärbte, zu einem Zopf gebundene Haare. Vor einem weiteren Auftreten der Unbekannten wird gewarnt. Michael Gengler ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-2011 Fax: 0911/2112-2010 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: