Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Zwei Einbrüche innerhalb einer Woche

    Henstedt-Ulzburg (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es zu einem Einbruch in ein Tabakwarengeschäft in der Gutenbergstraße, Henstedt-Ulzburg.

Bei dem Objekt handelt es sich um einen Verbrauchermarkt, in dem im vorderen Bereich mehrere Geschäfte untergebracht sind. Bislang unbekannte Täter verschafften sich über die Eingangstür einer Reinigung gewaltsam Zutritt zum Gebäude. Dort schlugen sie die Mauer aus Gasbetonsteinen ein und entwendeten aus dem angrenzenden Tabakwarengeschäft Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro. Anschließend entkamen die Täter unerkannt.

Bereits im Laufe der Woche, in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, war es in dem Geschäft auf ähnliche Weise zu einem Einbruch gekommen.

Auch hier erbeuteten die Einbrecher Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro. Die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht dringend Zeugen, die in den benannten Nächten verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo unter Tel.: 040-528060 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: