Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1352) Versuchter Pkw-Diebstahl durch AFIS aufgeklärt

Nürnberg (ots) - Der versuchte Diebstahl eines Pkw vom März 2002 in Nürnberg-Schoppershof konnte nun dank AFIS (Automatisiertes Fingerabdruckidentifizierungssystem) aufgeklärt werden. Als dringend tatverdächtig wurde ein 33-Jähriger ermittelt. Am Abend des 5. März 2002 brach der Tatverdächtige das Schloss der Fahrertür auf und versuchte im Inneren durch Kurzschließen der Zündkabel den Pkw zu starten. Dies misslang aber. Durch hinterlassene Fingerabdrücke konnte der Beschuldigte nun überführt werden. Er sitzt derzeit wegen anderer Delikte in einer JVA ein. Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen versuchten schweren Diebstahls eingeleitet. Bert Rauenbusch ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/211-2011 Fax: 0911/211-2010 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: