Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1125) Kindergarteneinbrecher festgenommen

Nürnberg (ots) - Am 13.08.2006, gegen 22.45 Uhr, konnte eine Zivilstreife der Nürnberger Polizei drei Einbrecher (15 - 18 Jahre) festnehmen, die kurz vorher in einen Kindergarten im Stadtteil Schweinau eingebrochen waren. Das Trio war durch ein Dachfenster in den Kindergarten eingestiegen und hatte aus einem Schrank einen Monitor gestohlen. Als die drei eine Polizeistreife bemerkten, versuchten sie zu flüchten. Einer der Einbrecher konnte noch in Tatortnähe festgenommen werden, als er einen Zaun übersteigen wollte. Die beiden anderen wurden wenig später im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen ebenfalls festgenommen. Das Trio wurde der Nürnberger Kripo übergeben. Dort stellte sich heraus, dass zwei davon bereits am Vortag in den frühen Morgenstunden in einen Lagerraum in der Nopitschstraße eingebrochen waren und daraus Leergut gestohlen hatten. Gegen die drei Tatverdächtigen wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet. Peter Schnellinger ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/211-2011 Fax: 0911/211-2010 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: