Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (986) Tödlicher Betriebsunfall

    Schwabach (ots) - Heute Morgen, 18.07.2006, gegen 07.45 Uhr, wurde ein 38-jähriger Metallarbeiter bei einem Betriebsunfall in Weißenburg tödlich verletzt.

    Der Betriebsunfall ereignete sich in einem Metallrecycling Betrieb. Während der 38-Jährige aus dem südlichen Landkreis zusammen mit einem Kollegen neben zwei Altmetallcontainern arbeitete, belud ein Bagger einen der Container mit Metallabfällen.

    Aus bislang unerklärlichen Gründen stieß der Baggerarm gegen eine 4,6 mal 2,10 Meter große Metallplatte, die neben einem Container abgestellt war. Die Metallplatte fiel um und begrub den 38-jährigen Metallarbeiter unter sich. Obwohl die Platte schnell wieder gehoben werden konnte, erlag der Metallarbeiter noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen.

    Die Schwabacher Kripo hat die Ermittlungen übernommen, Berufsgenossenschaft und Gewerbeaufsichtsamt wurden zur Sachbearbeitung hinzugezogen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach- Pressestelle
Tel: 09122/927-220
Fax: 09122/927-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: