Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (975) Rauschgifthändler festgenommen und in Haft

    Nürnberg (ots) - Das Fachkommissariat für Rauschgiftdelikte der Nürnberger Kriminalpolizei konnte jetzt einen 48-jährigen Rauschgifthändler aus Nürnberg festnehmen. Er steht in dringendem Verdacht, dass er in den Jahren 2000 und 2001 ca. 48 Kilogramm Haschisch aus den Niederlanden nach Deutschland eingeführt und dann gewinnbringend an Süchtige weiterverkauft hat. Zudem soll der Tatverdächtige seit April 2004 das Haschisch hundertgrammweise an Konsumenten veräußert haben.

    Auf die Spur des 48-Jährigen kam man auf Grund kriminalpolizeilicher Ermittlungen in früheren Rauschgiftverfahren. Er wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete.

    Peter Schnellinger


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: