Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (970) Trickdiebe entwendeten Handy

    Nürnberg (ots) - Unbekannte Trickdiebe entwendeten am 15.07.2006, gegen 13.30 Uhr, einem Gast in einem Lokal im Nürnberger Stadtteil Steinbühl ein Handy.

    Die beiden Männer rissen aus einer Zeitung eine Seite heraus und legten diese einer 49-jährigen Frau vor, die als Gast an einem Gartentisch saß. Die Trickdiebe machten dies so geschickt, dass das Zeitungsblatt das Handy der Frau verdeckte. Die mit osteuropäischem Akzent sprechenden Männer wollten eine Adresse erklärt bekommen. Nachdem sie gegangen waren, war auch das Samsung SGH-D500- Handy im Wert von 300 Euro verschwunden.

    Beschreibung der beiden Trickdiebe: Ca. 20 - 25 Jahre alt, etwa 180 cm groß, schlank, kurze Haare, Dreitagesbart. Der eine war bekleidet mit einem schwarzen T-Shirt, der andere mit einem gelben T-Shirt. Beide Männer trugen Jeans.

    Sachdienliche Hinweise erbittet der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer (0911) 211-3333.

    Vor dem weiteren Auftreten der Trickdiebe wird gewarnt.

    Peter Grösch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: