Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (824) Bewaffneter Überfall auf Sparkasse Bechhofen geklärt

    Ansbach (ots) - Die Kripo Ansbach konnte einen dringend Tatverdächtigen zum bewaffneten Banküberfall auf die Sparkassenfiliale in Bechhofen, Landkreis Ansbach, festnehmen. Er wurde dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Ansbach überstellt.

    Wie mit OTS-Nr. 808 berichtet, hatte am Freitag, dem 16.06.06, kurz nach 08.00 Uhr, ein zunächst unbekannter maskierter Täter unter Vorhalt einer Pistole mehrere Tausend Euro erpresst. Er flüchtete mit einem Kleinwagen.

    Im Rahmen eines Pressegesprächs wird die Kriminalpolizeiinspektion Ansbach am

     Montag, dem 19.06.06, 13.00 Uhr,

    nähere Einzelheiten zum Ermittlungsstand und Tathergang bekannt geben. Hinweis: Tatmittel können fotografiert werden.

    Treffpunkt: Dienstgebäude der Polizeidirektion Ansbach, Schlesierstraße 34, Service-Center.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle
Tel: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: