Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (763) 39-Jähriger erlag seiner Drogensucht

    Ansbach (ots) - Bei einem am Pfingstmontag, 05.06.2006, in Ansbach tot aufgefundenen 39-jährigen Mann handelt es sich nach dem derzeitigen Ermittlungsstand und einer heute Nachmittag durchgeführten Obduktion um das dritte Drogenopfer in Westmittelfranken im laufenden Jahr. Letzte Klarheit soll ein toxikologisches Gutachten erbringen. Mit dem Ergebnis ist erst in einigen Wochen zu rechnen.

    Der Leichnam des als Drogenkonsumenten bekannten 39-Jährigen war am späten Nachmittag von seiner Lebensgefährtin in seiner in der Altstadt gelegenen Wohnung entdeckt worden. Neben dem Verstorbenen fanden die Kripo-Ermittler Rauschgiftutensilien auf. Der Mann war erst vor wenigen Wochen aus Hessen zugezogen. Ein Bezug zur örtlichen Drogenszene ergab sich bisher nicht.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle
Tel: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: