Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (673) Erpresser wurde festgenommen

    Fürth (ots) - Vor zwei Tagen erhielt ein 31-jähriger Mann aus Fürth auf seinem Handy mehrere SMS, in welchen von ihm ein fünfstelliger Geldbetrag gefordert wurde, verbunden mit der Drohung, dass bei Nichtbezahlung seiner Frau oder seiner Tochter etwas "passieren" würde. Gestern Abend forderte dann der bis dahin unbekannte Täter eine sofortige Geldübergabe in Nürnberg. Am vereinbarten Treffpunkt konnte dann ein 23-jähriger Mann festgenommen werden, als er gerade dabei war, das Geld an sich zu nehmen. Nach seiner Festnahme gestand er sofort die Tat und gab als Motiv dafür hohe Spielschulden an. Der Täter kennt den Geschädigten und dessen familiäre Verhältnisse aus einem Sportverein, den beide Männer angehören. Der Beschuldigte wird heute dem Ermittlungsrichter am AG Fürth zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Pressestelle
Tel: 0911/75905-224
Fax: 0911/75905-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: