Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (611) Zahlreiche Sachbeschädigungen an Pkw

    Nürnberg (ots) - In der Zeit vom 27.04.2006 bis 30.04.2006 wurden der Nürnberger Polizei 16 Sachbeschädigungen an Pkw gemeldet. Dabei entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. In allen Fällen sind die Verursacher unbekannt.

    In der Nacht vom 27./28.04.2006 wurden auf dem Stellplatz einer Autovermietungsfirma in der Nürnberger Südstadt drei Fahrzeuge verkratzt. Die unbekannten Täter gelangten über einen Zaun in den Innenhof der Firma und richteten anschließend einen Sachschaden von rund 12.000 Euro an.

    Vom 29./30.04.2006 wurden in einer Tiefgarage in der Habsburger Straße im Stadtteil Altenfurt von Unbekannten vier Fahrzeuge verkratzt. Entstandener Sachschaden hier: ca. 6.000 Euro.

    Am 30.04.2006, kurz nach Mitternacht, wurden drei Männer im Alter zwischen 18 und 20 Jahren beobachtet, wie sie in der Julius-Loßmann-Straße im Stadtteil Gartenstadt insgesamt neun geparkte Pkw beschädigten. Dabei traten sie gegen Außenspiegel und brachen unter anderem noch Mercedes-Sterne ab. Auch hier entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro.

    Ein Unbekannter soll ein rotes T-Shirt, ein weiterer ein graues T-Shirt mit weißen Streifen getragen haben.

    Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Nürnberg-Süd unter der Telefonnummer 9482-0.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: