Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (403) Drogen aufgefunden

Nürnberg (ots) - Bei der Überprüfung eines 43-Jährigen in der Nürnberger Innenstadt vor wenigen Tagen fanden Beamte der Nürnberger Polizei in der Kleidung des Mannes neun Päckchen, in denen sich mehrere Hundert Gramm Marihuana befanden. Angeblich wollte der Beschuldigte das Rauschgift nur bei einem Bekannten abliefern. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurde noch weiteres Rauschgift aufgefunden. Gegen den 43-Jährigen wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg durch den Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg Haftbefehl erlassen. Ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurde eingeleitet. ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: