Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Rellingen - Unfallfahrerin gesucht!

Rellingen (ots) - Am 12.9.05, um 11.30 Uhr, kam es in Rellingen, Amselstraße/Adelerstraße zu einem Unfall zwischen einer Radfahrerin und einem dunklen größeren Pkw. Der Pkw kam aus der Amselstraße und wollte in die Adlerstraße einbiegen. Dabei kam es zu einer Kollision mit der 36-jährigen Radfahrerin aus Rellingen, die auf dem linksseitigen Fußweg der Adlerstraße in Richtung Siemensstraße fuhr. Vor Ort einigte man sich ohne Personalientausch und verzichtete auf die Hinzuziehung der Polizei. Der Radfahrerin hatte sich leicht verletzt und stufte die Verletzung nicht so hoch ein. Die Pkw-Fahrerin bot den Transport in ein Krankenhaus an. Eine spätere ärztliche Untersuchung ergab dann eine Schädelprellung und Prellung des rechten Knie. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden in Höhe von 50,00 Euro. Der dunkle Pkw wurde leicht am vorderen rechten Kotflügel beschädigt. Gelenkt wurde das Fahrzeug von einer ca. 38 - 40 Jahre alten, ca. 170 cm großen, schlanken Frau. Die Pkw-Fahrerin wird gebeten, sich mit der Polizei Rellingen unter der Tel.-Nr. 04101/498125 in Verbindung zu setzen. ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Silke Tobies Telefon: 04551-884 204 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: