Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (333) Wohnungseinbrecher unterwegs

    Nürnberg (ots) - Am 03.03.2006, zwischen 09.00 Uhr und 21.00 Uhr, drangen Unbekannte über den Balkon in eine Wohnung in der Flaschenhofstraße in Nürnberg ein.

    Zugang verschafften sich die Einbrecher über eine aufgehebelte Balkontüre im Hochparterre. Als die Wohnungsmieterin nach Hause kam, musste sie feststellen, dass ihr Schmuck sowie Bargeld im Gesamtwert von 3.000 Euro entwendet worden waren.

    Am 05.03.2006, gegen 19.30 Uhr, traten zwei Männer eine Wohnungstüre in einem Mehrfamilienhaus in der Welserstraße in Nürnberg ein. Als sie im Flur standen, trat ihnen der Wohnungsinhaber gegenüber, woraufhin die beiden Einbrecher davon sprachen, dass es sich um die falsche Wohnung handeln würde. Danach rannten sie sofort davon.

    Die beiden Einbrecher waren etwa 28 - 30 Jahre alt, ca. 180 cm groß und hatten beide kurze dunkelblonde Haare. Einer davon trug eine helle Windjacke.

    Die Polizei rät in diesem Zusammenhang, dass Wohnungseinbrüche sofort über Notruf 110 gemeldet werden sollten. Sachdienliche Hinweise zu den Wohnungseinbrüchen erbittet der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer (0911) 211-3333.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: