Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (297) Mit gestohlener EC-Karte Geld abgehoben

    Nürnberg (ots) - Anfang November 2005 wurde die EC-Karte eines 49-jährigen Nürnbergers aus dessen Zimmer in einem Wohnheim im Nürnberger Norden entwendet. Als der Mann wenige Tage später Geld abheben wollte, bemerkte er, dass ein Unbekannter knapp 1.000 Euro abgehoben hatte. Der 49-Jährige ließ die Karte sofort sperren und erstattete Anzeige.

    Durch Auswertung von Videobildern führte die Spur zu einem ehemaligen Mitbewohner des Geschädigten, einem 45-jährigen Nürnberger. Dieser äußert sich allerdings zum Sachverhalt nicht. Gegen ihn wird Anzeige wegen Betruges mittels rechtswidrig erlangter Debit-Karten erstattet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: