Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (178) Wer hatte Grünlicht? - Zeugen gesucht

    Nürnberg (ots) - Am Donnerstag, 02.02.2006, gegen 15.00 Uhr, befuhr der Fahrer eines Pkw Rover die Nopitschstraße in Nürnberg und bog nach rechts in die Schweinauer Hauptstraße ab. Zeitgleich fuhr ein VW Passat, der von einer Frau gesteuert wurde, die Schweinauer Hauptstraße in nördlicher Richtung und überquerte den Kreuzungsbereich zur Nopitschstraße geradeaus.

    Beim Abbiegen nach rechts stieß der Rover mit dem von links kommenden VW Passat zusammen. Der Kreuzungsbereich wird durch Verkehrsampeln geregelt. Beide Fahrzeugführer gaben an, dass sie jeweils bei Grünlicht für ihre Fahrtrichtung in den Kreuzungsbereich eingefahren sind. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 4.000 Euro.

    Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben und Hinweise zur Ampelschaltung geben können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei in Nürnberg unter Tel. (0911) 6583-0 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: