Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1685) Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    Schwabach (ots) - Am Donnerstag, 24.11.2005, ereignete sich auf der B 8, Fahrtrichtung Nürnberg, auf Höhe der Abzweigung Etzelsdorf ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger schwer verletzt wurde.

    Gegen 20.30 Uhr wollte ein 50-jähriger Mann im alkoholisierten Zustand vermutlich die B 8 überqueren. Dabei wurde er von einer 40- jährigen Fahrzeugführerin, welche die B 8 mit ihrem Pkw aus Richtung Neumarkt kommend befuhr, erfasst und schwer verletzt. Der Fußgänger trat bei Dunkelheit unvermittelt auf die Fahrbahn, so dass die Fahrerin des Pkw nicht mehr ausweichen konnte.

    Der Fußgänger wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Das Fahrzeug, bei dem ein Schaden von ca. 4000 Euro entstand, wurde sichergestellt.

    Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Nürnberg wurde ein Unfallsachverständiger hinzugezogen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Einsatzzentrale
Tel: 09122/927-224
Fax: 09122/927-224
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: