Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1568) Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Nürnberg (ots) - Am 27.10.2005, gegen 11.15 Uhr, kam es auf der Kreuzung Rathenauplatz/Innere Cramer Klett-Straße in Nürnberg zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Der 24-jährige Kradfahrer befuhr den Rathenauplatz Richtung Prinzregentenufer. Obwohl die Kreuzung durch regelnde Polizeibeamte für die Fahrtrichtung des Motorradfahrers bereits gesperrt war, fuhr der 24-Jährige in den Kreuzungsbereich ein. Dabei stieß er mit dem Pkw eines 51-Jährigen zusammen, der aus der Cramer Klett-Straße auf den Rathenauplatz einfuhr. Der Kradfahrer musste mit schweren Verletzungen in ein Klinikum eingeliefert werden. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2500 Euro. Während der Unfallaufnahme kam es für ca. 1 Stunde zu Verkehrsbehinderungen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: