Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 041217 – 1342 Niederursel: 32. Rauschgiftopfer.

    Frankfurt (ots) - Am 16.12.2004, gegen 20.15 Uhr riefen Angehörige eines 32-jährigen Mannes beim Polizeinotruf an und teilten mit, dass ihr Sohn, der z. Zt. an einem Methadonprogramm teilnimmt, tot in der Wohnung im Gerhart-Hauptmann-Ring läge. Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der Mann bereits vor mehreren Tagen verstorben ist. In der Wohnung wurden mehrere Spritzen sichergestellt. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der 32-Jährige an den Folgen einer Rauschmittelintoxikation verstorben ist. Eine Obduktion wurde angeordnet. Die Ermittlungen dauern an.

    Bei dem Mann handelt es sich um das 32. Rauschgiftopfer in diesem Jahr. Im Vergleichszeitraum 2003 wurden 21. Rauschgifttote registriert.

(Franz Winkler/82114)

Rufbereitschaft hat Herr Vonhausen, Telefon 0173-6597905


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: