Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1469) Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

    Erlangen (ots) - Am Freitagabend, kurz nach 23.00 Uhr, ereignete sich in Erlangen,im Bereich des Büchenbacher Steges, an der Ostseite des RMD-Kanals, ein Verkehrsunfall, bei dem ein 17-Jähriger ums Leben kam. Er und ein 18-jähriger Mitfahrer waren mit einem Leichtkraftrad in einer leichten Linkskurve am Beginn des Fuß- und Radweges am Büchenbacher Steg nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und stürzten. Der 17-Jährige wurde gegen einen Betonmast geschleudert, erlitt trotz Schutzhelm vermutlich schwere Kopfverletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Sein Mitfahrer musste mit Prellungen und einem Schock in die Erlanger UNI-Klinik eingeliefert werden. Es wurde ein Sachverständiger  hinzugezogen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Einsatzzentrale
Tel: 09131/760-220
Fax: 09131/760-230
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: