Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (997) Zwei Fahrraddiebe festgenommen

    Nürnberg (ots) - Am 05.07.2005 wurden innerhalb weniger Stunden im Stadtgebiet Nürnberg von der Polizei zwei Fahrraddiebe festgenommen. Beide Tatverdächtige sind geständig.

    Gegen 16.00 Uhr kontrollierte eine Streife einen 22-jährigen Radfahrer im Stadtteil St. Peter. Nach der Herkunft seines Fahrrades befragt, machte er unterschiedliche Angaben und verwickelte sich in Widersprüche. Letztendlich gestand er, das Fahrrad kurz zuvor vom Hof eines Anwesens entwendet zu haben.

    Gegen Mitternacht wurde ein 20-jähriger Schüler zusammen mit zwei anderen Radfahrern am Kopernikusplatz überprüft. Der 20-Jährige hatte kurz vor der Kontrolle sein mitgeführtes Fahrrad in einem Hinterhof versteckt. Zunächst leugnete er, damit gefahren zu sein. Wenig später gab er an, das Rad vor wenigen Monaten von einem Unbekannten gekauft zu haben. Während die beiden anderen Radfahrer ihrer Weg fortsetzen konnten, wurde das Zweirad des 20-Jährigen sichergestellt, da der dringende Verdacht des Diebstahls bestand.

    Beide Beschuldigte werden wegen Diebstahls angezeigt. Die Ermittlungen bezüglich der Halter der beiden Fahrräder, die einen Wert von mehreren Hundert Euro haben, dauern noch an.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: