Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (987) Rabiater Betrunkener verletzte Polizeibeamten

    Nürnberg (ots) - Am Sonntagmorgen, 03.07.2005, gegen 01.00 Uhr, wurde die Polizei in ein Nachtlokal in der Nürnberger Innenstadt gerufen. Laut Mitteilung würde dort ein Mann eine Frau schlagen. Die eintreffende Streifenbesatzung wurde mit einem randalierenden 20-Jährigen konfrontiert, der auf seine Verlobte losging und eine Tür demolierte. Als die Beamten den Mann festnehmen wollten, leistete dieser massivste Gegenwehr. Es gelang ihm, einen Stuhl zu ergreifen und diesen in Richtung eines Beamten zu werfen. Der getroffene Polizist wurde dabei verletzt und ist derzeit dienstunfähig. Durch Unterstützung weiterer Streifen und dem Einsatz von Pfefferspray gelang es schließlich, den erheblich betrunkenen Randalierer unter Kontrolle zu bringen und festzunehmen. Er wurde in Polizeigewahrsam genommen. Gegen ihn wird u.a. Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte erstattet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: