Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (977) Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall

    Nürnberg (ots) - Am 02.07.05, gegen 16.55 Uhr, befuhr ein 38jähriger PKW-Fahrer mit seinem blauen VW-Golf die Ziegelsteinstr. in stadteinwärtige Richtung. Nachdem die Ampel an der Marienbergstr. nach seinen Angaben Grünlicht zeigte, fuhr er mit unverminderter Geschwindigkeit in den Kreuzungsbereich ein.

Eine 19jährige Mazda-Fahrerin befuhr zur selben Zeit die Ziegelsteinstr. in stadtauswärtige Richtung und wollte nach links in die Marienbergstr. abbiegen. Zu dieser Zeit blinkte der gelbe Diagonalpfeil. Nachdem der Diagonalpfeil Grünlicht zeigte, fuhr sie nach ihren Angaben in den Kreuzungsbereich ein. Kurz darauf kam es zum Zusammenstoß, bei dem niemand verletzt wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf 4000 Euro. Da keine unbeteiligten Zeugen vor Ort waren und beide behaupteten, bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich eingefahren zu sein, bittet die Verkehrpolizei um Hinweise, die zur Klärung des Unfallhergangens beitragen. Verkehrspolizei Nürnberg, Tel. 0911-65831630


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon: 0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: