Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (678) Pkw-Außenspiegel reihenweise beschädigt

    Nürnberg (ots) - Pkw-Außenspiegel in Serie beschädigten vergangene Nacht, 11.05.2005, gegen 01.15 Uhr, zwei Männer (21 und 25 Jahre) im Nürnberger Stadtteil Gostenhof. Das Duo war von einer Zivilstreife dabei überrascht worden, wie es in der Fürther Straße stadteinwärts lief und in Höhe der Willstraße gegen einen Pkw sowie unmittelbar darauf bei drei weiteren geparkten Fahrzeugen gegen die Außenspiegel trat und diese beschädigte. Beide waren leicht alkoholisiert und wurden vorläufig festgenommen. Bislang konnten 18 beschädigte Fahrzeuge im Bereich der Fürther Straße/Willstraße/Dilherrstraße/ Bärenschanzstraße festgestellt werden.

    Gegen das Duo, das als Motiv "Frust wegen einer verpassten U-Bahn" angab, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

    Geschädigte, die sich bislang noch nicht bei der Polizei gemeldet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Nürnberg-West in der Lenaustraße 5, Tel. (0911) 3265-0, in Verbindung zu setzen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: