Polizei Düren

POL-DN: 0411245 Autoknacker festgenommen

    Düren (ots) - Düren - Am Dienstagnachmittag wurde in der Nähe der Dürener Stadthalle ein 31 Jahre alter Dürener von zwei Zeugen beim Aufbrechen eines Autos beobachtet. Er konnte von ihnen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

    Gegen 14.40 Uhr waren ein 34 Jahre alter Dürener und seine gleichaltrige Begleiterin als Fußgänger auf der Moltkestraße unterwegs. Ihnen fiel ein Mann auf, der an einem Pkw, welcher auf dem Parkstreifen der Moltkestraße in Höhe der Stadthalle abgestellt war, auf und ab ging. Die Zeugen sahen, dass der Mann dann mit einem Stein die Seitenscheibe eines Wagens einschlug. Der 34-Jährige schritt dann sofort ein, ergriff den Täter und hielt diesen so lange fest, bis die inzwischen verständigte Polizei wenig später den Mann übernahm. Der Festgenommene führte einen Rucksack mit diversem Aufbruchwerkzeug mit. Er war geständig. Wie er angab, hatte er es auf das Autoradio abgesehen. Da der Mann weiterhin angab, vor der Tat Heroin konsumiert zu haben, wurde auf richterliche Anordnung hin bei ihm eine Blutprobe entnommen. Bei der ebenfalls angeordneten Durchsuchung seiner Wohnung wurden keine Beweismittel mehr aufgefunden. Der Beschuldigte wird heute dem Haftrichter vorgeführt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: