Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (591) Warnhinweis; Wechselfallenbetrüger unterwegs

    Schwabach (ots) - Bereits mehrmals hat in den vergangenen Tagen ein bislang unbekannter Wechselfallenbetrüger in der Region Kassiererinnen in Lebensmittelmärkten betrogen. Sein Vorgehen war dabei jedes Mal gleich. Er bat die Kassiererinnen ihm Geld zu wechseln, übergab in beiden Fällen zwei 200 Euro Scheine und bat um 50iger. In beiden Fällen wurden ihm von den Kassiererinnen 50-Euro-Scheine ausgehändigt. Als er diese in Händen hielt, gab er der Kassiererin zu verstehen, dass er nicht 50-Euro-Scheine wollte, sondern 50 Cent Stücke. Als die Kassiererinnen dieses Ansinnen ablehnten, forderte er seine beiden 200-Euro-Scheine zurück und übergab den Kassiererinnen die bereits erhaltenen 50-Euro-Scheine, die von den Kassiererinnen in die Kasse zurück gelegt wurden. Abends mussten sie dann feststellen, dass ihnen jeweils 200 Euro im Kassenbestand fehlten. Offensichtlich hatte der Unbekannte bei dem vorgetäuschten Wechselversuch das Geld entwendet. Es ist nicht auszuschließen, dass der Mann weiterhin in Erscheinung tritt. Er wird wie folgt beschrieben: Ca. 40 Jahre alt, 165 cm groß, untersetzt, kurze schwarze Haare mit Seitenscheitel, dunkle Hautfarbe, südländischer Typ, sprach gebrochen deutsch.

    Die Polizei bittet, verdächtige Wahrnehmungen diesbezüglich sofort an die nächste Polizeidienststelle zu melden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon: 09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: