Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (450) Nach Verkehrsunfall: 19-jähriger Beifahrer verstorben

    Ansbach (ots) - Der 19-jährige Beifahrer eines Pkw, der am frühen Sonntagmorgen, 03.04.05, bei einem Verkehrsunfall auf der Westumgehung von Wassertrüdingen (Lkr. Ansbach) aus dem Fahrzeug geschleudert wurde, erlag nun seinen schweren Verletzungen. Der junge Mann aus dem Landkreis Ansbach verstarb in der Nacht zum Montag.

    Wie mit OTS 446 am 03.04.05 berichtet, war der von einem 18-jährigen Autofahrer gesteuerte Pkw gegen 05.00 Uhr auf der Staatsstraße nach rechts auf das Bankett geraten. Das Fahrzeug kam dann nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Die beiden offensichtlich nicht angegurteten Pkw-Insassen wurden aus dem Auto geschleudert.

    Die Staatsanwaltschaft Ansbach ordnete die Unfalluntersuchung durch einen Kfz.-Sachverständigen an.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: