Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (290) Motorroller war gestohlen

    Nürnberg (ots) - Am 26.02.2005, gegen 22.30 Uhr, überprüfte eine Zivilstreife der Nürnberger Polizei in der Markgrafenstraße den Fahrer eines Motorrollers, weil dieser das Fahrzeug ohne Licht fuhr. Beim Anblick der Streife flüchtete der Rollerfahrer in einen Hinterhof und versteckte dort das Fahrzeug. Als er sich zu Fuß entfernen wollte, nahm ihn die Streife vorläufig fest. Bei dem Rollerfahrer handelte es sich um einen 16-jährigen Jugendlichen, der zudem keine Fahrerlaubnis für das Fahrzeug besaß.

    Der Roller wurde sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: